Wunder der Peripherie

dokumentarisches Theaterprojekt zum Jubiläum der Berliner Festspiele
basierend auf Interviews mit dem Wildtierexperten der Stadt Berlin, der Bürger Initiative Quartier Fasanenplatz, Anwohnern und Mitarbeitern der Berliner Festspiele

Haus der Berliner Festspiele, 2011

Oper Dynamo West erkundete nach Deutscher Oper und Schiller Theater eine weitere Theaterinstitution des Berliner Westens und betrieb Randforschung rund ums Haus der Berliner Festspiele. Vier SchauspielerInnen führten in einer Hausumkreisung an unerkannte Orte innerhalb und außerhalb der 60er Jahre Bornemann Architektur und zu Geschichten von Spekulationen, Protesten, Wildwuchs und urbanen Lebensformen.

Konzept/ Regie: Janina Janke
Regieassistenz: Manja Milani
Fotos: (c) Berliner Festspiele | Hans Scherhaufer, 2011

mit Annekathrin Bach, Hauke Heumann, Dominik Kleinen und Mariel Jana Supka.
mehr unter Jubiläum Berliner Festspiele 

OPER DYNAMO WEST