Mitarbeiter-Projekt

zum Stadttheater der Zukunft

Theater Feiburg, 2013

Das Performance-Kollektiv Turbo Pascal hat sich im Rahmen der Doppelpass-Zusammenarbeit mit dem Theater Freiburg mit Mitarbeiter_innen aller Abteilungen auf die Suche nach dem Stadttheater der Zukunft gemacht. Am Sonntag, den 24. November, werden wir mit allen Beteiligten aus Kunst, Technik und Verwaltung einen Tag der offenen Zukunft veranstalten.

Dazu laden wir auch diejenigen ein, die neben den Mitarbeitern das Theater prägen: Zuschauer, Theaterfreunde, Angehörige, Kritiker und viele andere.

Programm:
16 Uhr: „100% Theater Freiburg“ mit Mitarbeitern und Zuschauern / auf der Großen Bühne
ab 18 Uhr: Rundgänge, Performances, Installationen / im ganzen Haus
ab 20 Uhr: Diskussionen, Essen & Trinken / auf der Großen Bühne

Konzept: Turbo Pascal und Theater Freiburg

von und mit Kathrin Feldhaus, Friedrich Greiling, Janina Janke, Verena Lobert, Veit Merkle, Eva Plischke, Frank Oberhäußer und Mitarbeitern des Theater Freiburg

Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes

Foto: Maurice Korbel